+++ Herzlich Willkommen auf der Internetseite von Tungerloh-Capellen. +++

Neues aus Tungerloh


Tolles Fest geht zu Ende

Auch das schönste Fest geht  leider einmal zu Ende und es kehrt nach zwei Tagen Ausnahmezustand wieder Normalität ein in Tungerloh-Capellen. 

Vorher feierten die Capellner gestern Abend ihren neuen Thron um König Ralf Schulte und Königin Natascha Hemsing und die beiden hatten sichtlich Spass daran und heizten die Gästeschar ordentlich ein. Aufgrund des geänderten Ablaufs hatten die Beiden die Möglichkeit zum ersten mal in ein gefülltes Zelt einzuziehen und dank guter Organisation war auch diese Änderung im Ablauf kein Problem. Dies werden wir sicherlich im kommenden Jahr wieder so erleben.

 

Fantastisches Wetter, ein tolles Königspaar, viele Gute gelaunte Gäste -> ein rund um gelungenes Fest, so lässt sich unser diesjähriges Schützenfest wohl  am Besten in einem Satz zusammenfassen.

 

Ralf Schulte regiert Capellner Schützen

Um 12:20Uhr war es soweit, der letzte Schuss, von insgesamt 157, ist gefallen, das Federvieh zur Strecke gebracht, die Menge jubelt ausgelassen und der neue König  strahlt überglücklich mit der Sonne um die Wette. König Ralf Schulte regiert gemeinsam mit seiner Königin Natascha Hemming in Tungerloh-Capellen.  Das Throngefolge bilden Guido Schroer, Lorena Bürger und Julian Höing. 

In einem spannenden Wettkampf mit 5 aktiven Schützen konnte er sich gegen Karl-Heinz Twenter, Andre Lewerich, Helmut Brockende und Karl-Heinz Löderbusch durchsetzten.  Der Fünfkampf zeichnete sich bereits früh am Mittag ab und die Schützen waren sich einig "das Ding kommt zeitig runter". Das es dann so schnell ging war doch überraschend:-)

 

Heute Abend um 19:00Uhr beginnt der Einlass zum diesjährigen Königsball. Wir freuen uns gemeinsam mit unserem neuen Königspaar auf einen tollen Abschluss unseres Schützenfestes.

Josef Schulte ist neuer Knubbenkönig

Seit ein paar Jahren wird im Anschluss an das Königsschießen ein Knubbenschießen durchgeführt. In diesem Jahr konnte Josef Schulte den Knubben mit dem 170.ten Schuss zur Strecke bringen. Somit sind in diesem Jahr alle Titel an die Familie Schulte vergeben worden, die bis dato in den Analen der Schützenbruderschaft noch nicht vertreten waren.

Wie schon in den vergangenen Jahren herrschte wieder reger Andrang an der Stange und viele Schützen nutzten die Möglichkeit schonmal für das kommende Jahr zu üben. In der Zeit des Knubbenschießens erfolgt traditionell die Krönung der Königin und der Königsthron hat die Möglichkeit schon mal ein paar kleinere organisatorische Dinge zu klären, tatkräftige Unterstützung hierbei leistet unser Vorstandsmitglied Antonius Lewerich. Im Anschluss an Knubbenschießen und Krönung erfolgt das traditionelle Ausholen des neuen Königspaares am Hof Haar Holtkamp und der sich anschließende Einzug in das Festzelt, dass den Abschluss des nachmittäglichen Programms bildet.

Nachfolger gesucht

Heute heißt es wieder - "Nachfolger gesucht" - in Tungerloh-Capellen. Das amtierende Königspaar Klemens Ahlmer und Angelika Teriet und deren Throngefolge danken nach knapp einem Jahr Regentschaft schweren Herzens ab. Nach dem harmonischen Auftakt am gestrigen Donnerstag beginnt der heutige Tag um 9:00Uhr mit dem Antreten am Bürgerplatz. Von hier aus geht der Marsch nach Herbstmann, wo dass Königspaar und der Vogel aufgeholt werden. Ab ca. 11:00Uhr beginnt dann das Ringen um die Königswürde und die spannende Frage: Wer macht in diesem Jahr das Rennen? Unter der Hand werden wieder viele Namen gehandelt, ob einer von ihnen den entscheidenden Schuss abgibt wird sich zeigen. Wir freuen uns auf einen fairen Wettstreit:-)

Harmonischer Auftakt zum Schützenfest 2016

Bei bestem Wetter startete das Fest am Donnerstag mit der gemeinsamen Feier des Festgottesdienstes, mit Pastor Paulus Phan  in der St. Antonius Kapelle. Die Vorverlegung des Gottesdienstes auf die 8:45Uhr, dürfte zwar bei dem ein oder anderen Schützen für größeren morgendlichen Stress gesorgt haben hielt jedoch keinen davon ab am traditionellen Auftakt teilzunehmen. Dies bestätigt sich auch durch die große Anzahl Schützen, die keinen Sitzplatz in der Kapelle ergattern, jedoch dank eines Lautsprechers Live an der Messe teilnehmen, konnten.

Beim anschließenden Antreten freuten sich Generalmajor Martin Emunds und der 1. Vorsitzende Thomas Schültingkemper über die stattliche Anzahl von 170 angetretenen Schützen, die der Ehrung des amtierenden Königspaares mit König Klemens Ahlmer und Königin Angelika Teriet beiwohnten. Ganz besonders hervorgehoben wurde von beiden die neu ins Leben gerufene Kinderkompanie für die sich 25 Kinder begeistern konnten. 

In seiner Ansprache zur Kranzniederlegung thematisierte Generalmajor Martin Emunds die aktuellen Entwicklungen in der europäischen Flüchtlingspolitik und gedachte der Opfer von Gewalt, Krieg, Terror, Missbrauch, Vertreibung und Naturkatastrophe.

Bei schönstem Sonnenschein, "Capellener Wetter", zog man anschließend zum Festzelt, wo man dank der vorverlegten Messe, pünktlich um 11:00Uhr eintraf. Der anschließende Frühschoppen unter musikalischer Begleitung durch den Musikzug Gescher war wiederum sehr gut besucht und wie bereits in den vergangenen Jahren bildete sich ein nahtloser Übergang zum nachmittäglichen Kaffeetrinken. Wie in jedem Jahr durften wir auch wieder einige Bewohner von Haus Hall als Gäste zum Kaffee begrüßen. Da auch die kleinen nicht zu Kurz kommen sollten  wurde in diesem Jahr erstmalig eine Hüpfburg, sowie weitere Spielmöglichkeiten organisiert, die von den Kindern ausgiebig genutzt wurden. Die Betreuung erfolgte heute durch die Messdiener, morgen wird dieses Angebot ab 9:00Uhr durch die Pfadfinder betreut.

Insgesamt also ein harmonischer Auftakt unseres diesjährigen Schützenfestes. Heute Abend gehts dann weiter mit dem Festball mit der Tanzband "Motion Live" aus Dülmen.

 

Einige Eindrücke vom gestrigen Tag findet ihr hier

Es kann losgehen: Schützenfest 2016

Bilder durch Klick auf das Bild
Bilder durch Klick auf das Bild

Alle Vorbereitungen zum diesjährigen Schützenfest sind nun abgeschlossen. Das Zelt wurde durch die Nachbarschaft Herbst-Capellenhook festlich geschmückt und der Bürgerplatz ist ebenfalls vorbereitet für die anstehenden Festtage. Wir wünschen an dieser Stelle alle Mitgliedern, deren Familien, Freunden und Gästen ein schönes Fest in gemütlicher Atmosphäre und einen guten Start in die Schützenfestsaison 2016 in Gescher.