+++ Herzlich Willkommen auf der Internetseite von Tungerloh-Capellen. +++

Neues aus Tungerloh


Nachfolger gesucht

Heute heißt es wieder - "Nachfolger gesucht" - in Tungerloh-Capellen. Das amtierende Königspaar Klemens Ahlmer und Angelika Teriet und deren Throngefolge danken nach knapp einem Jahr Regentschaft schweren Herzens ab. Nach dem harmonischen Auftakt am gestrigen Donnerstag beginnt der heutige Tag um 9:00Uhr mit dem Antreten am Bürgerplatz. Von hier aus geht der Marsch nach Herbstmann, wo dass Königspaar und der Vogel aufgeholt werden. Ab ca. 11:00Uhr beginnt dann das Ringen um die Königswürde und die spannende Frage: Wer macht in diesem Jahr das Rennen? Unter der Hand werden wieder viele Namen gehandelt, ob einer von ihnen den entscheidenden Schuss abgibt wird sich zeigen. Wir freuen uns auf einen fairen Wettstreit:-)

Harmonischer Auftakt zum Schützenfest 2016

Bei bestem Wetter startete das Fest am Donnerstag mit der gemeinsamen Feier des Festgottesdienstes, mit Pastor Paulus Phan  in der St. Antonius Kapelle. Die Vorverlegung des Gottesdienstes auf die 8:45Uhr, dürfte zwar bei dem ein oder anderen Schützen für größeren morgendlichen Stress gesorgt haben hielt jedoch keinen davon ab am traditionellen Auftakt teilzunehmen. Dies bestätigt sich auch durch die große Anzahl Schützen, die keinen Sitzplatz in der Kapelle ergattern, jedoch dank eines Lautsprechers Live an der Messe teilnehmen, konnten.

Beim anschließenden Antreten freuten sich Generalmajor Martin Emunds und der 1. Vorsitzende Thomas Schültingkemper über die stattliche Anzahl von 170 angetretenen Schützen, die der Ehrung des amtierenden Königspaares mit König Klemens Ahlmer und Königin Angelika Teriet beiwohnten. Ganz besonders hervorgehoben wurde von beiden die neu ins Leben gerufene Kinderkompanie für die sich 25 Kinder begeistern konnten. 

In seiner Ansprache zur Kranzniederlegung thematisierte Generalmajor Martin Emunds die aktuellen Entwicklungen in der europäischen Flüchtlingspolitik und gedachte der Opfer von Gewalt, Krieg, Terror, Missbrauch, Vertreibung und Naturkatastrophe.

Bei schönstem Sonnenschein, "Capellener Wetter", zog man anschließend zum Festzelt, wo man dank der vorverlegten Messe, pünktlich um 11:00Uhr eintraf. Der anschließende Frühschoppen unter musikalischer Begleitung durch den Musikzug Gescher war wiederum sehr gut besucht und wie bereits in den vergangenen Jahren bildete sich ein nahtloser Übergang zum nachmittäglichen Kaffeetrinken. Wie in jedem Jahr durften wir auch wieder einige Bewohner von Haus Hall als Gäste zum Kaffee begrüßen. Da auch die kleinen nicht zu Kurz kommen sollten  wurde in diesem Jahr erstmalig eine Hüpfburg, sowie weitere Spielmöglichkeiten organisiert, die von den Kindern ausgiebig genutzt wurden. Die Betreuung erfolgte heute durch die Messdiener, morgen wird dieses Angebot ab 9:00Uhr durch die Pfadfinder betreut.

Insgesamt also ein harmonischer Auftakt unseres diesjährigen Schützenfestes. Heute Abend gehts dann weiter mit dem Festball mit der Tanzband "Motion Live" aus Dülmen.

 

Einige Eindrücke vom gestrigen Tag findet ihr hier

Es kann losgehen: Schützenfest 2016

Bilder durch Klick auf das Bild
Bilder durch Klick auf das Bild

Alle Vorbereitungen zum diesjährigen Schützenfest sind nun abgeschlossen. Das Zelt wurde durch die Nachbarschaft Herbst-Capellenhook festlich geschmückt und der Bürgerplatz ist ebenfalls vorbereitet für die anstehenden Festtage. Wir wünschen an dieser Stelle alle Mitgliedern, deren Familien, Freunden und Gästen ein schönes Fest in gemütlicher Atmosphäre und einen guten Start in die Schützenfestsaison 2016 in Gescher. 

Sonderseite Allgemeine Zeitung

Quelle: www.azonline.de / Thomas Lanfer
Quelle: www.azonline.de / Thomas Lanfer

Auch in diesem Jahr hat die Gescherer Zeitung wieder eine Sonderseite für uns aufgelegt.

 

Nachdem gestern Abend Vorstand und Offizier bereits erste vorbereitende Maßnahmen im Zelt erledigt haben kümmert sich heute ab 14:00Uhr die Nachbarschaft Herbst-Capellenhook um das Schmücken des Zeltes. Die offizielle Abnahme des Zeltes erfolgt ab 20:00Uhr. Alle Mitglieder und Familien sind herzlich eingeladen sich einen ersten Eindruck vom geschmückten Zelt zu verschaffen.

Download
Sonderseite Schützenfest
schützenfest_capellen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.2 MB

Vorbereitungen zum Schützenfest laufen auf Hochtouren

Grünpatenteam
Grünpatenteam

Die Vorbereitungen zum diesjährigen Schützenfest laufen auf Hochtouren. Am Freitag wurde der Vogel geschmückt und das Festzelt steht ebenfalls bereits an seinem Platz.

Am gestrigen Samstag hatte das neu formierte Grünpatenteam seinen zweiten Einsatz vor Ort um den Bereich vor dem ehemaligen Kindergarten festtauglich zu machen. In einer ersten Aktion wurde bereits neuer Rindenmulch verteilt um das Gesamtbild des Festplatzes zu verschönern.

Das Grünpatenteam besteht mittlerweile aus 11 Personen, die sich ehrenamtlich um die Pflege und Instandhaltung der Grünanlagen rund um den Bürgerplatz kümmern. Wer noch Interesse hat kann sich gerne beim Vorstand melden.

 

Am kommenden Dienstag um 18:00Uhr  treffen sich Vorstand und Offiziere um gemeinsam das Festzelt vorzubereiten. Mittwochs kommt dann die Nachbarschaft Herbst-Capellenhook ins Spiel, die sich nachmittags um 14:00Uhr zum Grün holen und anschließenden Schmücken des Zeltes trifft. Um 20:00Uhr findet dann die gemeinsame Zeltabnahme statt.

0 Kommentare

Schützenfest 2016

Seit vergangener Woche sind unsere fleißigen Nachbarschaftsvertreter wieder unterwegs um die Einladungen zum Schützenfest und zur Weinprobe unter die Leute zu bringen. 

Bitte beachtet auch die Zweite Seite, hier findet ihr immer interessante Neuigkeiten rund um den Verein. 

Wie bereits auf der Generalversammlung angekündigt gibt es in diesem Jahr einige Änderungen und Neuerungen im Festablauf:

  1. Das Hochamt am Donnerstag beginnt um 8:45Uhr
  2. Der Einlass zum Thronball am Freitag erfolgt ab 19.00Uhr, das Königspaar zieht dann um 19:30Uhr ein, im Anschluss daran darf gratuliert werden
  3. Am Donnerstag und Freitag haben alle Kinder ab dem schulfähigen Alter die Möglichkeit in einer Kinderkompanie teilzunehmen. Für die Kinder können eigene Mützen erworben werden
  4. Die Kaffee- und Frühstückskarten aus den Vorjahren sind ungültig. Diese können bei den Nachbarschaftsvertretern gegen aktuelle eingetauscht werden
0 Kommentare